Trace Your Bag

locate // global // easy

Sind Sie viel unterwegs und Ihr Notebook ist Ihr treuer mobiler Begleiter? Nicht auszudenken was passiert, wenn Ihre Notebooktasche samt wertvollem Inhalt liegen bleibt. Bestimmt haben Sie sich auch schon einmal gewünscht, Ihren verlorenen oder gestohlenen Gegenstand

ganz einfach zu lokalisieren. Mit der innovativen Lösung Trace Your Bag ist es nun möglich Ihre Notebooktasche rund um die Uhr aufzufinden. Erleichtern Sie Ihr Leben mit der technologischen Weltneuheit aus der Schweiz.

Ihre Fragen. Die Antworten.

1. Was ist Trace Your Bag?

Trace Your Bag ist die neue Produktlinie von DICOTA. Die professionellen Notebooktaschen sind mit innovativer Ortungstechnologie ausgestattet. Das Wiederfinden der Notebooktasche wird somit um ein Vielfaches erleichtert und schützt Sie vor Verlust von Hardware und – noch viel wichtiger – Ihrer Daten. Sparen Sie sich viel Ärger und Aufwand mit Trace Your Bag, der Schweizer Weltneuheit. Im Lieferumfang ist ein Tracer (Sendegerät) enthalten, der nach erfolgreicher Registrierung sofort betriebsbereit ist.

2. Wie finde ich meine Notebooktasche?

Mit der App „Trace Your Bag“ können Sie Ihre Notebooktasche rund um die Uhr lokalisieren. Das System arbeitet dabei mit den aktuellsten Karten von MapQuest und zeigt Ihnen den Standort innerhalb eines bestimmten Radius in Echtzeit an. Mit der praktischen Journal-Funktion können Sie rückwirkend den bisherigen Verlauf abrufen. Die App ist aktuell für Apple (iOS) und Google (Android) Systeme verfügbar.

3. Warum ist der Tracer nicht gleich in die Notebooktasche eingenäht?

Das hat mehrere Gründe. Der Tracer verfügt über einen Akku, der nach ca. sechs Monaten aufgeladen werden muss. Dank des mobilen Tracers sind Sie zudem äusserst flexibel und können den Service in verschiedenen Taschen nutzen. Durch die kompakte Bauweise (10 cm x 5 cm x 1 cm) und das federleichte Gewicht von unter 50 Gramm kann der Tracer überall sicher verstaut werden und passt in jedes Fach der DICOTA Notebooktasche.

4. Wo funktioniert Trace Your Bag? Fallen weitere Gebühren an?

Trace Your Bag funktioniert überall dort, wo ein Mobilfunknetz (GSM) verfügbar ist und ein Dienstleistungsvertrag mit uns abgeschlossen worden ist, aktuell in über 140 Ländern. Sie brauchen sich um keine technischen Belange, wie Roaming-Verträge, zu kümmern. DICOTA hat an alles gedacht. Einfach laden, registrieren und benutzen – weltweit, ohne zusätzliche Roaming-Gebühren.

5. Was sind die technischen Vorteile gegenüber einem GPS-basierten Dienst?

Gegenüber GPS-Systemen kann der Tracer auch in geschlossenen Räumen Signale empfangen, überall dort, wo ein GSM-Signal zur Verfügung steht. Dank GSM ist der Stromverbrauch zudem massiv tiefer, dadurch funktioniert Trace Your Bag über mehrere Monate, ohne ständig aufgeladen werden zu müssen.

6. Wie genau ist die Standortbestimmung?

Die Positionsgenauigkeit liegt zwischen 200 m und 2 km, abhängig von der Stärke des GSM-Signales und der Anzahl Sende-Antennen im Umfeld. Je länger Sie sich an einem Ort aufhalten, desto präziser ist die Ortung. In der praktischen App lokalisieren Sie Ihre Notebooktasche jederzeit bequem auf den aktuellsten Landkarten.

7. Ist das nicht zu ungenau? Mit GPS habe ich doch eine genauere Standortbestimmung.

GPS bietet den Vorteil einer sehr genauen Lokalisierung, welche von Trace Your Bag nicht erreicht werden kann. Andererseits den Nachteil, dass die Akkuladung meist nur einen Tag hält und in Gebäuden und geschlossenen Räumen kein Empfang möglich ist. Im Verlustfall ist es also wahrscheinlich, dass keine Ortung erfolgen kann. Trace Your Bag dagegen punktet mit einer schnellen, zuverlässigen und unkomplizierten Lokalisierung – und dem sehr geringen Stromverbrauch. Das Konzept ist zudem denkbar einfach ausgelegt: plug & play. www.dicota.com/TraceYourBag Wenn Sie einen Lokalisierungsdienst in einem Unternehmen einsetzen wollen, entstehen durch die metergenaue GPS-Lokalisierung datenschutzrechtliche Fragestellungen. Trace Your Bag dagegen zeigt nicht den exakten Aufenthaltsort, sondern einen definierten Radius. Dieser ist für geschäftsrelevante Prozesse (Service-Techniker, Kundenberater, Dispositionszwecke, etc.) vielfach ausreichend und schützt dabei die wichtige Privatsphäre der Mitarbeitenden. Über einen Schalter am Tracer kann der Dienst zudem jederzeit deaktiviert werden.

8. Wann sendet der Tracer?

Der Tracer sendet Signale, wenn er nicht bewegt wird. Dies wird über den eingebauten Bewegungssensor ermittelt. Die technische Innovation basiert auf Triangulationen von GSM-Signalen und kann dadurch eine aussagekräftige Lokalisierung generieren.

9. Muss ich den Tracer im Flugzeug aus Sicherheitsgründen abstellen?

Durch die Bewegung im Flugzeug sendet der Tracer keine Daten. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, den Sender aus Sicherheitsgründen abzustellen. Dabei finden jederzeit die Anweisungen und Sicherheitsvorschriften der Fluggesellschaften Anwendung und müssen folglich genau befolgt werden.

10. Wie lange hält eine Akku-Ladung?

Der Tracer verfügt über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku, welcher einen lückenlosen Betreib von über 6 Monaten ermöglicht. Eine Aufladung kann jederzeit mit dem mitgelieferten USB-Kabel an Ihrem Notebook oder einem Ladegerät erfolgen.

11. In welchen Ländern funktioniert Trace Your Bag?

Trace Your Bag bietet eine globale Abdeckung in über 140 Ländern. Die aktuelle Länderliste finden Sie unter www.dicota.com/TraceYourBag

12. Wie viel kostet der Global Trace Service und wie kann ich ihn verlängern?

Nach der Registrierung und Live-Schaltung können Sie Trace Your Bag während drei Monaten kostenlos nutzen. Die Verlängerung des Global Trace Service können Sie per Knopfdruck der App durchführen, die genauen Kosten werden angezeigt. Übrigens: Je früher Sie den Dienst nach der Registrierung verlängern, desto interessanter sind die Rabatte. Der Global Trace Service beinhaltet die Kosten für die integrierte SIM-Karte, Lokalisierung, Kommunikation und alle anderen Gebühren.

13. Im Unternehmen brauchen wir eine Lösung, welche zusätzliche Möglichkeiten bietet. Ist das möglich?

Selbstverständlich. Trace Your Bag basiert auf einem modularen Konzept und kann um weitere, höchst nützliche und effiziente Funktionen erweitert werden. DICOTA bietet Ihnen individuelle Lösungen, welche vollumfänglich an Ihren Bedürfnissen ausgerichtet sind. Fragen Sie uns, gerne beraten wir Sie persönlich.